Sie sind hier:

Über uns

Über uns

Johrei Center Frankfurt
Öffnungszeiten:

Mo-Fr. 10-18h
Sa. 15-18h
So. 10-14h

Jedes erste Wochenende des Monats ganztags offen.

Geschichte von Johrei

Das Johrei Center ist eine internationale Vereinigung, deren Mitglieder aus allen Ländern und Kontinenten stammen, mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund, aus verschiedenen Glaubensrichtungen.

Mokiti Okada, der japanische Philosoph, Dichter, Künstler, Lehrer und Seher, auch bekannt unter dem Namen Meishu-Sama gründete 1935 die Bewegung, die heute in Europa als Johrei Center bekannt ist.

Meishu-Sama begriff, dass Johrei der Menschheit helfen könnte, die notwendigen Veränderungen im Bewusstsein zu vollziehen, damit dieser Übergang sich zum Besseren manifestieren kann. Er verstand auch, dass Johrei die Macht hat, das Leiden auf Erden zu lindern, ja sogar zu bebenden. Aufgrund dieser Offenbarungen entstand das Johrei Center.

Wie werde ich Mitglied?

Wir sind eine Gemeinschaft, die auf Spenden und volontäre Mitarbeit angewiesen sind. Die Mitgliedschaft ist kostenfrei. Jedoch sollte man an einigen Veranstaltungen teilnehmen, freiwillige volontäre Arbeit leisten und auch Spenden um die volle Mitgliedschaft nutzen zu können.

Anschließend hat man dann die Möglichkeit einen Johrei-Kurs zu belegen, der ca. eine woche andauert.

Bei einer monatlichen Dankeszeremonie (jeder erste Sonntag des Monats) wird man dann auf traditionelle Weise eingeweiht und kann anschließend sofort damit anfangen vielen Menschen zu helfen.